Autorenregister

Autorenregister Rodinger Heimat 1 – 34 (1984 – 2018)

 

Amberger, Josef: Tag des offenen Denkmals: „Wasser“, 12.9.2004, Vortrag. 20

Amberger, Josef: Verabschiedung der Mallersdorfer Schwestern am 20.9.1997. 13

Ambronn, Karl: Rückgabe von Amberger Archivalien an das Stadtarchiv Roding. 16

Anderwald, Anneliese: Feldpostbriefe 1941 von Max Hornauer. 34

Appl, Dr. Tobias: Die Pfarrei Roding im 19. Jahrhundert. 30

Armbruster, Eberhard: Gedanken zu 50 Jahre Garnisonsstadt Roding. 33

Arnold, Hermann: Als der Krieg in den Vorwald einbrach. Frühjahr 1945. Erinnerungen. 20

Arnold, Hermann: Der Biergast auf der Ofenbank, Prozess. 2

Arnold, Hermann: Der erste Zug aus Prag. 5

Arnold, Hermann: Der Frieda Brantl christlicher Musenhof. 22

Arnold, Hermann: Der Rodinger Stadtbrand von 1898. 19

Arnold, Hermann: Der Tod als Baßgeiger (Totentanz in der Annakapelle). 5

Arnold, Hermann: Die „Glocke“ und „Drei alte Schachteln“. 4

Arnold, Hermann: Die Glätsch-Anna. 5

Arnold, Hermann: Die Klattauer in Roding. 4

Arnold, Hermann: Doktor Friedrich Klotz: Humanist und Amtsarzt. 21

Arnold, Hermann: Eine rechte Leselust, die „Jugendlust“. 15

Arnold, Hermann: Festvortrag zum 300. Geburtstag von Marianus Königsperger. 25

Arnold, Hermann: Geliebtes Rindvieh… 7

Arnold, Hermann: Georg Weissinger, ein Rodinger Musiker. 1

Arnold, Hermann: Gibt es im Toten Meer auch Krokodile? 7

Arnold, Hermann: Grässliches Ende eines Chorausflugs (Generalanzeiger). 18

Arnold, Hermann: Lernziel: Zucht und Ordnung. 7

Arnold, Hermann: Liebesgeschichte mit Todesfolge. 19

Arnold, Hermann: Musik ist Kunst, kein alltägliches Ohrenfutter. 6

Arnold, Hermann: Neue Feuerlöschmaschine 1896. 26

Arnold, Hermann: Pankratius – Feuerspritze – Z’widerwurzn (Generalanzeiger). 18

Arnold, Hermann: Staatliche Gesundheitsfürsorge. Das Gesundheitsamt Roding. 21

Arnold, Hermann: Weißblaue Spurensuche in der Mark Brandenburg. 6

Aschenbrenner, Alfred: 25 Jahre VG Falkenstein. 28

Aschenbrenner, Alfred: Das Gerichtswesen in Falkenstein. 30

Aschenbrenner, Alfred: Zimmering und sein Gasthaus. 33

Aschenbrenner, Anton: Anton Aschenbrenner erzählt aus seiner Schulzeit 1935-1943. 32

Aschenbrenner, Anton: Erinnerungen an den Rodinger Bahnhof. 15

Aschenbrenner, Anton: Hitlers Wunderwaffe „V2“ in Roding. 27

Aschenbrenner, Anton: Wie es damals bei uns begann und weiterging: Persönliche Erinnerungen. 19

Aschenbrenner, Anton: Zu Fuß oder mit dem Rad durch die Heimat. 15

Aumer, Josef: Kurze Geschichte des Josefi-Vereins Roding. 10

Balcar, Jaromir: Rodings Weg in die Moderne. Franz Sackmann und die Infrastruktur im Regental. 20

Balej, Nicole: „Wer kann uns helfen außer Gott?“ (Tag der Heimat, Gedenktafel). 18

Balve, Dieter: Der Bundeswehrstandort Roding. 18

Balve, Dieter: Fotos aus den Anfängen der Bundeswehr Roding. 24

Balve, Dieter: Regengasse bei Hochwasser. 2

Batzl, Gerhard: Strahlfeld um die Jahrhundertwende (1899-1900). 6

Batzl, Gerhard: Strahlfeld um die Jahrhundertwende. 5

Batzl, Heribert: Adelssitze (Strahlfeld, Fronau, Schwärzenberg, Kürnberg. 23

Batzl, Heribert: Aus der Rechtsgeschichte der Hofmark Strahlfeld und die Hofgrößen. 21

Batzl, Heribert: Der Strahlfelder Hofmarksherr in der Gegenreformation. 21

Batzl, Heribert: Die Hofmarksherrschaft Strahlfeld. 23

Batzl, Heribert: Die Reichenbacher Klosterbibliothek bis zur 1. Säkularisation (1563). 8

Batzl, Heribert: Kirchliche Verhältnisse in Strahlfeld. 21

Batzl, Heribert: Kloster Reichenbach in der Zeit der Reformation. 14

Batzl, Heribert: Reichenbach am Vorabend der Reformation. 4

Batzl, Heribert: Strahlfeld – Klosterdorf und Hofmark. 6

Batzl, Heribert: Strahlfeld: Geschichte einer Hofmark. 24

Batzl, Heribert: Walderbach – aus der Geschichte eines oberpfälzischen Zisterzienserklosters. 16

Batzl, Heribert: Wallfahrt zum Stock. 20

Batzl, Heribert: Zur Geschichte der alten Reichenbacher Klosteranlage. 3

Bauer, Josef: Wasserwacht in Roding. 10

Bäumel, Eduard: Laudatio zur Verleihung der Ehrenbürgerwürde an Karl Schwarzfischer am 20.8.1995. 11

Beer, Josef: 125-jähriges Wirken der Kongregation der Armen Franziskanerinnen von der Heiligen Familie zu Mallersdorf in Roding. 7

Beer, Josef: Das 1. Rodinger Heimatquiz. 2

Beer, Josef: Das 2. Rodinger Heimatquiz. 4

Beer, Josef: Der „Pichl-Brunn auf dem Moos“ – ein Kleinod Rodings. 4

Beer, Josef: Die Geschichte des Rodinger Krankenhauses. 7

Beer, Josef: Eine Oberin als Rodinger Ehrenbürgerin (S.M. Irmengilda Gramsamer). 7

Beer, Josef: Lösung zum Heimatquiz. 2

Beer, Josef: Lösungen zum Rodinger Heimatquiz. 4

Beer, Josef: Regengasse bei Hochwasser. 2

Beer, Josef: Schwesterneinsatz in Roding. 7

Berger, Ilse: „Leg halt für’n Storch a Zuckerl auße!“. 20

Berger, Ilse: „S’ Christkindl war fei scho da!“. 20

Blohberger, Maria: Obst- und Gartenbau-Verein Roding. Vereinschronik 1925-1994. 10

Bohrer, Adolf: Alle bisher bekannten Lehrer und Schulverweser in Strahlfeld. 34

Bohrer, Adolf: Chodenzdorf bei Strahlfeld, 1266. 28

Bohrer, Adolf: Das Feldmeier-Haus in Strahlfeld. 2

Bohrer, Adolf: Der Strahlfelder Großmutterapfel. 33

Bohrer, Adolf: Die Hofmark Strahlfeld und ihre Besitzverhältnisse seit dem Mittelalter. 29

Bohrer, Adolf: Ein besonderer Verein. Vereinsjubiläum 2009. 25

Bohrer, Adolf: Ein Chamer Sittenfest. 33

Bohrer, Adolf: Erinnerung zum Kriegsende und danach von einem Schüler. 34

Bohrer, Adolf: Geschichtliche Wanderung um den Schwärzenberg. 4

Bohrer, Adolf: Hammerweiher, Ziegelhütte, Spiegelschleif, Glasschneidmühle und Waldaufseherposten. 29

Bohrer, Adolf: Ludwig Kellner, ein Rodinger Volksdichter. 28

Bohrer, Adolf: Segnung des Kriegerdenkmals in Strahlfeld, 1993. 9

Bohrer, Adolf: Strahlfelder Flur- und Bodendenkmäler. 30

Brandl, Hildegard: „Gott sei Dank, dass du da bist!“ (Kooperator Maximilian Hofmann). 15

Brandl, Hildegard: „Onkel Kleas“. 15

Brandl, Hildegard: Bilderbogen aus 11 Jahren Verein für Heimatgeschichte. 11

Brandl, Hildegard: Das Volksbad in Roding am Regenfluss. 8

Brandl, Hildegard: Die Rodinger Bänkelsänger (mit Wilhelm Plecher). 15

Brandl, Hildegard: Eine alteingesessene Rodinger Familie (Schmid). 9

Brandl, Hildegard: Eine Muttergottesstatue mit dem Jesukind zum Dank für die Gesundpflege. Ein Zeugnis aus vergangener Zeit. 3

Brandl, Hildegard: Roding und seine Umgebung. 4

Brandl, Hildegard: Roding und seine Umgebung. Auszüge. 13

Brandl, Hildegard: Roding und seine Umgebung. Eine Fremdenverkehrsbroschüre aus alter Zeit. 3

Brandl, Hildegard: Rodinger Bahnhof, Kriegsende 1945. 2

Brandl, Hildegard: Über mich selbst, die „Rodinger Ratschkathl“. 13

Brandl, Hildegard: Vor 50 Jahren in die Schule. 5

Brandl, Hildegard: Weitere alte Rodinger Bilder aus dem Archiv von Willi Schmid. 9

Brantl, Edith: Gedicht zum Jubiläum von Dekan J. Amberger. 21

Brantl, Frieda †: Nachruf. 31

Bräu, Georg: Statut der Dampfdresch-Maschinen-Genossenschaft. 17

Bräu, Georg: Statuten des Kirchenbauvereins St. Pankratius e.V. in Roding. 16

Busl, Josef: Piendling und die Piendlinger Kapelle. 16

Busl, Josef: Wasserleitungsbau in Wetterfeld. 34

Deiminger, Gertraud: Lustige Rodinger G’schichten mit Fotos. 22

Dieß, Georg (Hrsg.): Aus dem Tagebuch des Ludwig Dieß. 3

Dieß, Georg: Alte Häuser unserer Heimat. 2

Dieß, Georg: Denkmalschutz, eine Zukunft für unsere Vergangenheit. 1

Dirschedl, Elfriede: Der Weiler Hammühle, Gem. Zell. 33

Dirschedl, Elfriede: Kapitänsmöbel erzählen: Von den großen Weltmeeren ins Trockendock. 34

Dirscherl, Johann: Die Entstehung der Ortskapelle Thanried 1886. 22

Dobkowitz, Angela: Chronik des Kindergartens „Hl. Raphael“ Mitterdorf zum 25-jährigen Jubiläum. 14

Dobkowitz, Johannes: Die Ära Sackmann im Landkreis Roding. 1

Dobkowitz, Johannes: Gebietsreform im Altlandkreis Roding 1945 bis 1950. 1

Dobkowitz, Johannes: Waldlager Mappach. 11

Ebert, Friedrich: Sterbebildchen (Sammlung). 21

Eberth, Martha /Rothfischer, Georg: Entstehung und Geschichte der Wallfahrt Heilbrünnl. 32

Edburga, Sr. M.: 125 Jahre Arme Schulschwestern in Roding. 6

Ederer, Alexandra: Der Schelm kam in den Sack (Erinnerungen an den Kindergarten Mitterdorf. 30

Ederer, Anna: Erinnerung an ein altes Rodinger Handwerk: Stoffdruck und Färberei Blümelhuber. 12

Elbl, Therese: Brunerkreuz am Kettenberg/Bründlschlag bei Stamsried. 31

Elbl, Therese: Tischkultur im Wandel der Zeit. 30

Emmering, Ernst: Der Mensch und Künstler Kurt von Unruh. 1

Emmering, Thomas: Zum Gedenken an Kurt von Unruh. 3

Englmaier, Ursula: Die Rödl-Familie in Roding. 28

Englmaier, Ursula: Hej, wie schön ist die Badezeit. 33

Englmaier, Ursula: Leckere Köstlichkeiten auf dem Teller und im Glas. 31

Esser, Peter: Rede für die Rodinger Messe 2006. 22

Fähnrich, Harald: Kapellen in Strahlfeld. 18

Fendl, Elisabeth: Wie das Wasser in die Schule kam. Eine Miszelle zur Schulgeschichte des Ortes Fronau. 3

Fichtlscherer, Heiner: Todesanzeige für Johanna Fichtlscherer. 19

Fischer, Elisabeth: Siehe Kietzer, Gerhard. 24

Fleck, Michael: Die „Stunde Null“ und der Neubeginn am Beispiel von Roding bis zur Bürgermeisterwahl 1948. 13

Frank, A. u. Mayer, M.: 1150-Jahr-Feier Volksschule Roding. 10

Friedl, Gerhard: Das Alte Krankenhaus in Roding. 11

Fries, Sieglinde: Hebamme Barbara Fries. 27

Fuchs, Anneliese: Am Inventar der Filialkirche Martinsneukirchen nagt der Zahn der Zeit. 19

Fuchs, Anneliese: Buchendorf ist seit genau 70 Jahren keine Gemeinde mehr. 32

Fuchs, Anneliese: Diamantenes Priesterjubiläum von Pfarrer Willibald Spießl in Zell. 34

Fuchs, Anneliese: Kirche und Wirtshaus in Hetzenbach. 23

Fuchs, Anneliese: Prof. Dr. Ludwig Zehetner an der Spitze des Leonhardi-Vereins Hetzenbach. 16

Fuchs, Anneliese: Prof. Johann Nepomuk von Fuchs: Genialer Erfinder aus Mattenzell. 31

Fuchs, Anneliese: Seit 20 Jahren heißt Oberzell und Unterzell „Zell“. 19

Fuchs, S. u. A.: Der Mineraloge Johann Nepomuk Fuchs, ein großer Sohn unserer Heimat. 7

Fuchs, Thorsten: Rodings (R)evolutionäres Repertoire (Sammlung K. Hornauer). 23

Glatthaar, Regine: Der Erdstall bei der Rabmühle, Markt Stamsried. 9

Glony, Thomas: Monographie Roding. Für den Druck übertragen von Eduard Trinkerl. 10

Gottsche, Thomas (Obstlt.): Ansprache des Kommandeurs LogBtl 4 am Neujahrsempfang der Stadt Roding. 30

Groitl, Herbert: „Am Brunnen vor dem Tore“. 13

Groitl, Herbert: „Die CSU im Himmel“. Politisches Kabarett. 3

Groitl, Herbert: Das Märchen vom traurigen König. 13

Groitl, Herbert: Rodinger Allerlei, auszugsweise. 13

Groth, Susanne: Noch immer nicht in Vergessenheit geraten: Der Großbrand in der Klosterkirche Reichenbach am 22. April 1959. 5

Gruber, Franz Xaver: Trauerworte (1917). 17

Gschwendner, Annemarie: Die Sonnenblume (Gedicht). 32

Gschwendner, Karl: Barmherzige Brüder aus Zell. 13

Gschwendner, Karl: Benno Engerer, Abt in Frauenzell. 12

Gschwendner, Karl: Das Walderbacher Epitaph. Ein Beitrag zur Familiengeschichte der Hofer von Lobenstein. 9

Gschwendner, Karl: Dicherling und Kaplhof. 14

Gschwendner, Karl: Eine vergessene Grenze (Unterzell – Oberzell). 8

Gschwendner, Karl: Generalvikar Michael Rothfischer. 11

Gschwendner, Karl: Lehrer in Roding. 10

Gschwendner, Karl: Michelsneukirchner Familien im Jahre 1512. 7

Gschwendner, Karl: Prozessionen in Michelsneukirchen. 9

Gschwendner, Karl: Rodinger Stammtisch in Roding. 7

Gschwendner, Karl: Stammtisch der Rodinger in Regensburg. 16

Gschwendner, Karl: Unbekannt: Hygiene und Umweltschutz. 15

Gschwendner, Karl: Ungereimtheiten aus Michelsneukirchen. 32

Gschwendner, Karl: Wer zerstörte Lobenstein? 8

Gschwendner, Karl: Wird Roding kaiserlich? 16

Gschwendner, Karl: Zur Geschichte der Schule Trasching. 7

Gschwendner, Michael: Michael Gschwendner – bayerischer Soldat von 1913 bis 1920, Teil 1. 30

Gschwendner, Michael: Michael Gschwendner – bayerischer Soldat von 1913 bis 1920, Teil 2. 31

Hammerer, Georg: In Roding gibt es kein Gericht mehr. 23

Hecht, Bernadette: Alter Stadel an der B85 bei Wetterfeld. 28

Hecht, Ida: Am Abend. 19

Hecht, Ida: Aus früherer Zeit. 17

Hecht, Ida: Das goldene Vaterunser. 16

Hecht, Ida: Das Mäuzmandl. 16

Hecht, Ida: Der Kramer. 19

Hecht, Ida: Die Maiandacht in Wiesing. 20

Hecht, Ida: Erziehung. 18

Hecht, Ida: Helf Gott! Pestzeit 1703. 18

Hecht, Ida: Spiel-Kameraden! 20

Heigl, Josef: Albert Pinkl: Die Rodinger Tanzlmusi war seine Kapelle. 25

Heigl, Josef: Als das Grundbuch noch in Leder gebunden war. 17

Heigl, Josef: Besuch auf Burg Regenpeilstein. 12

Heigl, Josef: Der “Schröttinger” trotz den Großen mit Erfolg. 20

Heigl, Josef: Der „Tante-Traudl-Laden“ sperrt am 31. Dezember 2016 zu. 33

Heigl, Josef: Der „Wilde Mann“ – Logo des Naturparkvereins. 31

Heigl, Josef: Der letzte Aufstieg in die Kuppel des alten Knabenschulhauses. 21

Heigl, Josef: Die Brauerei Drexler in Pösing. 32

Heigl, Josef: Die Brauerei Schwarzfischer in Zell. 32

Heigl, Josef: Die Werkstatt des Wagners Asam in Oberkreith blieb unberührt. 15

Heigl, Josef: Die Wiedergeburt eines beinahe verfallenen Hauses des alten Roding (Strobl-Haus). 15

Heigl, Josef: Edith Brantl – Eine Institution im Rodinger Volksfestbüro. 33

Heigl, Josef: Eine beispielhafte Sanierung. 21

Heigl, Josef: Einmalige Sammlung landwirtschaftlicher Geräte. 21

Heigl, Josef: Fleiß und Bürgernähe in Person (50. Geburtstag Bgm. Franz Reichold). 19

Heigl, Josef: Im Kopf sind seine Bilder bis ins Detail fertig (Michael Fuchs). 19

Heigl, Josef: Josef Bauer – Rodings letzter Amtsbote. 20

Heigl, Josef: Jugendliebe zu 400 Jahre altem Haus in Reichenbach flammte wieder auf. 18

Heigl, Josef: Kulturpreis 2007 des Bezirks Oberpfalz: Fuchshof in Starzenbach. 23

Heigl, Josef: Mut und Kraft zu neuen Wegen gewünscht. Aus den Reden von Landrat Theo Zellner und Oberstleutnant Hans-Peter Leberkern (Neujahrsempfang 2004). 20

Heigl, Josef: Nach 111 Jahren endet die Chronik der Brauerei in Schrötting. 29

Heigl, Josef: Pfarrer Josef Amberger. 27

Heigl, Josef: Pfarrer Josef Holzinger †. 28

Heigl, Josef: Roding kein Gerichtsstandort mehr. 23

Heigl, Josef: Schon mehr als 4000 Seiten. Verein für Heimatgeschichte übergab Jahrbuch im Rathaus. 20

Hermansky, Pety: „So etsala, des hamma mal wieder g’schafft“: Ludwig Siebenhandl. 16

Hermes, Astrid: 90 Jahre Missionsdominikanerinnen im Kloster Strahlfeld. 23

Heuberger, Alfons: 80 Jahre Fischereiverein Roding. 4

Heuberger, Thomas: Das Luftschiff LZ 127 „Graf Zeppelin“ im Jahr 1930 über Roding. 34

Hierl, Albert: „Liebe Leut, tuts net erschrecker“. Vereinsjubiläum 2009. 25

Hierl, Albert: 30 Jahre Heimatgeschichtsverein Roding. 30

Hierl, Albert: 40 Jahre Naturpark am 25.10.2013. 30

Hierl, Albert: 60. Geburtstag von Eduard Bäumel, Bgm., Roding am 5. Mai 1995. 11

Hierl, Albert: 65. Geburtstag von Alfred Schweiger, Trasching (Laudatio in Gedichtform). 19

Hierl, Albert: Ansprache zum 60. Geburtstag von Bgm. Franz Reichold. 30

Hirschberger, Karin: 50 Jahre Patenschaft der Gemeinden Wald und Eitzing. 30

Hirschberger, Karin: Gebietsreform in der Gemeinde Wald. 28

Hofinger, Harald: Bader – sie rasierten Bärte und zogen Zähne. 19

Hofinger, Harald: Interview Hannelore und Rüdiger Bergfeld (40 Jahre Realschule). 18

Hofstetter, Konrad: Fischereiverein Roding: Arbeitseinsatz und Umweltschutz. 4

Hornauer, Kurt: „Nur ein Stein?“ Zum Anstoß oder zum Nachdenken? 1

Hornauer, Kurt: Beilagscheibe? 30

Hornauer, Kurt: Der Teufelsstein – die Pfanne. Naturdenkmäler. 2

Hornauer, Kurt: Ein Beil aus der Jungsteinzeit. 1

Hornauer, Kurt: Rodinger Anglerlatein. 6

Hundsrucker, Karl: Viele gratulierten Ludwig Dobler. 19

Huthöfer, Berta: 100-jähriges Jubiläum 2007 der Kirche Mariä Namen in Neubäu. 23

Janker, Hans (Hrsg.): Rodinger Ortspolizeiliche Vorschriften. 10

Janker, Hans (Hrsg.): Rodinger Ortspolizeiliche Vorschriften. 6

Janker, Hans (Hrsg.): Rodinger Ortspolizeiliche Vorschriften. 7

Janker, Hans (Hrsg.): Rodinger Ortspolizeiliche Vorschriften. 8

Janker, Hans: Alte Ansichtskarten von Roding. 4

Janker, Hans: Alte Ansichtskarten von Roding. 6

Janker, Hans: Ansichtskarten Obertrübenbach. 21

Janker, Hans: Ansichtskarten von anno dazumal von Roding. 5

Janker, Hans: Die Post auf Ansichtskarten. 20

Janker, Hans: Die Regenbrücke als Ansichtskarte. 17

Janker, Hans: Historische Ansichtskarten. 11

Janker, Hans: Historische Ansichtskarten. 12

Janker, Hans: Historische Ansichtskarten. 7

Janker, Hans: Historische Ansichtskarten. 8

Janker, Ingeborg: Todesanzeige Hans Janker. 23

Janssen, Ludwig: 3 Gedichte. 21

Janssen, Ludwig: 4 Gedichte. 17

Janssen, Ludwig: 5 Gedichte. 18

Janssen, Ludwig: 50 Jahre Bundeswehr in Roding. Weg ins „kleine Wirtschaftswunder“. 24

Janssen, Ludwig: 6 Gedichte. 19

Janssen, Ludwig: Der Gendarm im Wirtshaus. 17

Janssen, Ludwig: Die Arche Noah in Untertraubenbach? „Land-Art“ in der Regentalaue? 19

Janssen, Ludwig: Die Bleistiftzeichnungen des Michael Fuchs. 18

Janssen, Ludwig: Eine Liebesgeschichte. 16

Janssen, Ludwig: Geheimnis. Gedicht. 20

Janssen, Ludwig: Gott finden. 19

Janssen, Ludwig: Grenzland. Gedicht. 22

Janssen, Ludwig: Kosmisches Drehen. Gedicht. 20

Janssen, Ludwig: Marmorengel im Park Gedicht. 20

Janssen, Ludwig: Mensch in Ruhe. Gedicht. 20

Janssen, Ludwig: Millenium. 16

Janssen, Ludwig: Morgenstunde im Mai. 16

Janssen, Ludwig: Nächtliche Jagd. 18

Janssen, Ludwig: Schattennarben. Gedicht. 20

Janssen, Ludwig: Schaufenster zur Heimat I. 18

Janssen, Ludwig: Schaufenster zur Heimat II. 18

Janssen, Ludwig: Traschinger Neujahrsblasen. 19

Jobst, Michael: „Seine Aufgaben waren geprägt durch Nächstenliebe“: Zum 30. Todestag des Rodinger MdB Heinrich Reichold. 25

Jobst, Michael: Dienst am Nächsten fernab der Heimat in Afrika (Sr. Antonia Grabinger). 24

Jobst, Michael: Frauen in Rodinger Kommunalpolitik. 26

Jobst, Michael: Geschichte der Firma Schindler in Wiesing. 28

Jobst, Michael: Landrat Ernst Girmindl. 27

Juglreiter, Elisabeth: Die Rodinger Landsmannschaft in München stellt sich vor I. 5

Juglreiter, Elisabeth: Die Rodinger Landsmannschaft in München stellt sich vor II. 6

Kerscher, Brunhilde: Burgen bei Nittenau. 1

Kerscher, Josef: „Die Stadtratssitzung“. Politisches Kabarett. 3

Kerscher, Josef: Aus dem Leben eines Hochzeitsladers. 3

Kerscher, Kerstin: Parteien in Roding. 27

Kerscher, Uwe: Was kann die Beschäftigung mit dem Begriff „Heimat“ für einen Jugendlichen bedeuten? 5

Kiesl, Gabriele: Deswegen san ma do dahoam (Neubäu). 28

Kietzer, Elisabeth: Siehe Kietzer, Gerhard. 24

Kietzer, Gerhard: Auszüge „Rodinger Allg. Anzeiger“ zum Kath. Gesellenverein (Kolpingsfamilie) I. 24

Kilger, Josef (Hrsg.): Nicht bloß ein Dichter, auch ein Komponist: Ludolf Silvanus Stuiber (1861-1939). 20

Kilger, Josef: „Helf Gott dem armen Friederich… (Kurfürst Friedrich V. von der Pfalz). 19

Kilger, Josef: „Weder arm noch reich, gilt mir alles gleich“ (Totentanz). 18

Kilger, Josef: „Wir ziehen zur Mutter der Gnaden…“ 14

Kilger, Josef: 1000 Jahre Zenzing-Dicherling: Eine Bierzeltrede. 19

Kilger, Josef: 50 Jahre CSU Roding. 13

Kilger, Josef: 50 Jahre Stadt Roding. 18

Kilger, Josef: Advent. 8

Kilger, Josef: Alte Fotos. 26

Kilger, Josef: Altenkreith: Erstmalige urkundliche Erwähnung „um 1300“. 19

Kilger, Josef: Anmerkungen zur Wirtschafts-, Technik- und Sozialgeschichte eines Dorfes (Ziehring). 18

Kilger, Josef: Ansprache beim Adventsstammtisch 1990. 7

Kilger, Josef: Aus dem Leben des Schmiedes Michael Bayer. 3

Kilger, Josef: Aus dem Leben Heinrich Fichtls. 6

Kilger, Josef: Aus der Geschichte Rodings 1945 – 1948. 1

Kilger, Josef: Aus der Geschichte Unterlintachs. 8

Kilger, Josef: Aus Rodings Geschichte. 7

Kilger, Josef: Ausflug des Heimatgeschichtsvereins 2005. 21

Kilger, Josef: Bayerische Landesausstellung 2005: „Von Kaisers Gnaden. 500 Jahre Pfalz-Neuburg“. 21

Kilger, Josef: Bilder vom Streuobsttag in Strahlfeld. 20

Kilger, Josef: Damals und heute: Frauen, Frauen, Frauen. Wie das schöne Geschlecht die Welt veränderte. 20

Kilger, Josef: Das Dienstbotenwesen. 8

Kilger, Josef: Das historische Roding. 7

Kilger, Josef: Das Jahr 1925 im Spiegel des Inseratenteils des Generalanzeigers. 11

Kilger, Josef: Das Neue Rathaus und sein Vorgänger als Behördensitz. 13

Kilger, Josef: Das Skizzenbuch des Genie-Sergeanten Josef Stuiber aus dem deutsch-französischen Krieg 1870/71. 11

Kilger, Josef: Denn er befiehlt seinen Engeln, dich zu behüten, auf allen deinen Wegen. 19

Kilger, Josef: Der adventliche Stammtisch 1990. 7

Kilger, Josef: Der Volksfesteinzug 1996. 7

Kilger, Josef: Die „stolze“ Burg – Das Wahrzeichen des Dorfes Regenpeilstein. 13

Kilger, Josef: Die Achse Heilbrünnl – Heilbrunn – Heiligenbrunn. 20

Kilger, Josef: Die Dame mit Hut wird 80 (Frieda Brantl). 16

Kilger, Josef: Die Heimat. 3

Kilger, Josef: Die Josefi- und Annakapelle in Roding. 14

Kilger, Josef: Die Kirchen und Wallfahrtsorte der Stadt Roding. 15

Kilger, Josef: Die Stadtpfarrkirche, die Mooskapelle, der Pfarrhof, die Sebastianskapelle und die Christuskirche. 14

Kilger, Josef: Die Vorstandschaft im Gründungsjahr 1984 und im 4. Vereinsjahr 1987. 4

Kilger, Josef: Die Vorstellung der Festschrift „1100 Jahre Kirche in Roding“ 1996. 12

Kilger, Josef: Dieses Jahrzehnt ist ein Jubiläumsjahrzehnt: 1100- oder 1150-Jahr-Feier? 7

Kilger, Josef: Ein Blick in die Geschichte des Dorfes Ziehring. 18

Kilger, Josef: Ein jansenistisches Kreuz. 22

Kilger, Josef: Ein Jubiläum und unfrisierte Gedanken. 3

Kilger, Josef: Ein Rückblick auf das Jahr 2005. 21

Kilger, Josef: Ein Textildokument. 23

Kilger, Josef: Er hat sich um die Heimat verdient gemacht. Karl Schwarzfischer 85. 16

Kilger, Josef: Festversammlung 25 Jahre Verein für Heimatgeschichte und Heimatpflege 2009. 25

Kilger, Josef: Fundsachen. 23

Kilger, Josef: Geburtstag Anna Westermeier (70). 17

Kilger, Josef: Gedenkveranstaltung des Maximilian-Kolbe-Kreises. 12

Kilger, Josef: Georg Dieß, verdienter Rodinger wird 60 Jahre alt. 14

Kilger, Josef: Georg Reif (Nachruf). 18

Kilger, Josef: Grabrede für Anna Westermeier, Sterbebildchen. 25

Kilger, Josef: Grabrede für Hildegard Brandl. 16

Kilger, Josef: Grabrede für Karl Schwarzfischer. 17

Kilger, Josef: Heimat (Tag der Heimat 1991). 8

Kilger, Josef: Herbert Lang (Nachruf). 13

Kilger, Josef: Hinweistafeln an historischen Gebäuden und Plätzen. 13

Kilger, Josef: Historischer Wegweiser der Stadt Roding. 14

Kilger, Josef: In eigener Sache. 14

Kilger, Josef: In Roding, wo der Regenfluss a Reib’n macht. 16

Kilger, Josef: Interview mit der Vereinswirtin Frieda Brantl. 21

Kilger, Josef: Justitia symbolisiert die Marktgerichtsbarkeit. 14

Kilger, Josef: Kein Regen, vielmehr Sonne im „deutschen Rom“ – Vereinsausflug des Heimatgeschichtsvereins nach Bamberg. 13

Kilger, Josef: Kirche und Wirtshaus: Burgkapelle Falkenstein und Marienstein. 24

Kilger, Josef: Kirche und Wirtshaus: Dörfling. 24

Kilger, Josef: Kirche und Wirtshaus: Heilbrünnl 2006. 22

Kilger, Josef: Kirche und Wirtshaus: Kirchenrohrbach 2007. 23

Kilger, Josef: Kirche und Wirtshaus: Martinsneukirchen. 24

Kilger, Josef: Kirche und Wirtshaus: Michelsneukirchen (Vorspann). 25

Kilger, Josef: Kirche und Wirtshaus: Oberraning. 24

Kilger, Josef: Kirche und Wirtshaus: Pösing. 26

Kilger, Josef: Kirche und Wirtshaus: Quer – St. Quirin 2006. 22

Kilger, Josef: Kirche und Wirtshaus: Regenpeilstein. 27

Kilger, Josef: Kirche und Wirtshaus: Roding. 27

Kilger, Josef: Kirche und Wirtshaus: Süssenbach. 26

Kilger, Josef: Kirche und Wirtshaus: Trasching. 27

Kilger, Josef: Kirche und Wirtshaus: Wald. 26

Kilger, Josef: Kirche und Wirtshaus: Zell 2007. 23

Kilger, Josef: Kirchen, Kapellen und Wallfahrtsstätten in und um Roding. 17

Kilger, Josef: Königinnen, Königinnen und gar eine Volksfestkönigin. 13

Kilger, Josef: Kunst in Urlaubsstimmung. Verein für Heimatgeschichte im Buchheim-Museum. 20

Kilger, Josef: Kurzer Rückblick auf das 4. Vereinsjahr 1987. 4

Kilger, Josef: Laudatio auf Eva Dobler zum 60. Geburtstag. 17

Kilger, Josef: Literatur zur Reformation und Gegenreformation in Roding. 25

Kilger, Josef: Ludolf Stuiber (1861-1939), genannt Silvanus, ein vergessener Dichter des Bayerischen Waldes. 11

Kilger, Josef: Markt macht Eindruck einer befestigten Stadt. 14

Kilger, Josef: Martin Speer: „Heiliger Pankratius vor Diokletian“, Heilbrünnl-Kirche. 21

Kilger, Josef: Max Rothfischer heute 80. 17

Kilger, Josef: Nachruf auf Maria Maier. 22

Kilger, Josef: Nachruf auf Marianne Eichelmann. 22

Kilger, Josef: Nachruf auf Michael Rothfischer. 22

Kilger, Josef: Nachrufe Franz Sackmann, Johann Handl, Hermann Arnold. 28

Kilger, Josef: Reformation und Roding. 9

Kilger, Josef: Reichenbach. 13

Kilger, Josef: Religionsgeschichtliche Streifzüge. 10

Kilger, Josef: Roding vom Beginn des 1. Weltkrieges bis zum letzten Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts. 16

Kilger, Josef: Roding war und ist international. Eine Nachlese zum Pfingstsamstag 1998. 14

Kilger, Josef: Roding, 50 Jahre Stadt: Rede beim Festakt. 18

Kilger, Josef: Rodinger Heimatgeschichtsverein besucht Wetterfeld. Josef Busl ist kundiger Führer durch die Geschichte des Ortes. Neues Pflegamt in seinem Besitz. 14

Kilger, Josef: Roland Matejka 85 Jahre. 21

Kilger, Josef: Sachregister RH 21 – 25. 25

Kilger, Josef: Sterbebildchen. 26

Kilger, Josef: Taufkapelle, Annakapelle und Rodinger Pfarrkirche. 12

Kilger, Josef: Themen aus der Geschichte des Bistums Regensburg. 6

Kilger, Josef: Unfrisierte, frisierte, ordentliche und unordentliche Gedanken zum Volksfest 2002. 18

Kilger, Josef: Unsere Patenschaft. 7

Kilger, Josef: Unsere Wallfahrt, das Heilbrünnl. 21

Kilger, Josef: Vereinsausflug 1995: Niederalteich und Neunußberg. 12

Kilger, Josef: Vereinsausflug 1996: Ingolstadt und Vohburg. 12

Kilger, Josef: Vereinsausflug 1999: Ausflügler genossen einen „Schluck Süden“. 15

Kilger, Josef: Vereinsausflug 2000: Eichstätt. 16

Kilger, Josef: Vereinsausflug 2001. 17

Kilger, Josef: Vereinsausflug 2002: Vom Totentanz zum Himmel auf Erden. 18

Kilger, Josef: Vereinsausflug 2003: Bogen zum katholischen Barock gespannt (Amberg). 19

Kilger, Josef: Vereinsrückblick (1984-2009). Vereinsjubiläum 2009. 25

Kilger, Josef: Verfasser-Titel-Register RH 21 – 25. 25

Kilger, Josef: Volksfest 2011. 27

Kilger, Josef: Volksmission in Roding im 19. Jahrhundert. 5

Kilger, Josef: Von Kalvinisten und Katholiken und Kurfürsten. 12

Kilger, Josef: Vor einem neuen und besseren Jahrtausend? 16

Kilger, Josef: Vorstandschaft 1994. 12

Kilger, Josef: Vorstandschaft und Kassenprüfer, mit Foto. 21

Kilger, Josef: Wir durften ihn eine Wegstrecke begleiten. Zum Tode von Karl Schwarzfischer. 17

Kilger, Josef: Wo die Brünnlein fließen. 13

Kilger, Josef: Woher hat Roding seinen Namen? 2

Kilger, Josef: Zum Schatzkästlein des Deutschen Reiches (Nürnberg). 14

Kilger, Josef: Zum Stadtjubiläum 1994. 1150 Jahre Roding. 10

Kilger, Josef: Zweischiffige romansiche Kirchen. 22

Kirsch-Spießl, Kathrin: Kirche und Wirtshaus: Stamsried 2006. 22

Kleindorfer-Marx, Bärbel: Das Schulmuseum Fronau. 3

Klotz, Franz: Die Vereinsfahne des TB 03 Roding. 4

Knödler, Christa: Aus dem alten Roding: Das Glaser-Häusl. 20

Knödler, Christa: Aus dem alten Roding: Die Glätsch-Anna. 20

Knödler, Christa: Bäckerei Marchl in Roding. 27

Knödler, Christa: Bau der neuen Pfarrkirche Roding. 27

Knödler, Christa: Bauplan der neuen Pfarrkirche Roding. 27

Knödler, Christa: Das Eis auf dem Regen. 15

Knödler, Christa: Der Rodinger Bürger Michael Schwarzfischer. 23

Knödler, Christa: Die Gründung eines Kegelvereins beim Frauenband. 17

Knödler, Christa: Die Regenstraße. 8

Knödler, Christa: Ein Kindheitserlebnis – Ostermontag. 11

Knödler, Christa: Ein kleiner geschichtsträchtiger Rundgang vom Oberen Markt zum Marktplatz. 29

Knödler, Christa: Erinnerungen zur 90-Jahr-Feier des TB 03 Roding: Die Turnabteilung und deren Übungsleiterinnen. 9

Knödler, Christa: Fronleichnam zu meiner Kindheit. 11

Knödler, Christa: Geburtsjahrgänge 1941 und 1942: Erinnerungen an unser Klassentreffen. 9

Knödler, Christa: Geschichten aus dem alten Roding. 5

Knödler, Christa: Heimrad Prem – der „Rodinger Rembrandt“. 10

Knödler, Christa: Mein Opa Max Rothfischer. 7

Knödler, Christa: TB 03 Roding ab Vereinsgründung bis nach dem 2. Weltkrieg. 10

Knödler, Christa: Über eine Gasse neben der Schulstraße, die es nicht mehr gibt. 12

Knödler, Christa: Wie die Damen vom Rodinger Frauenbund das Schwimmen lernten. 32

Knoll, Vera: Eine Ära geht zu Ende (Strahlfelder Tante-Emma-Laden schließt nach Tod von Anna Fuchs. 22

Kolbinger, Willihard: Eine Lehrersippe aus der Oberpfalz und ihr berühmter Sohn Dr. Franz Xaver Witt. 21

Kotz, Karl: Kirche und Wirtshaus: Zell 2007. 23

Kretschmar, Thomas: 35 Jahre Christuskirche in Roding. 6

Kreuzer, Richard: Das Rodinger Feuerlöschwesen bis 1910 (I). 2

Kreuzer, Richard: Das Rodinger Feuerlöschwesen II. 3

Krinner, Alois: Bei den Schrazln. 32

Krinner, Alois: Kanonikus Blümelhuber, ein Sohn und Wohltäter Rodings. 7

Krinner, Alois: Unsere Heimat. 8

Kumschier, Josef: Josef Bauer aus Pösing erzählt von seinen Kriegserlebnissen, Teil 1. 34

Lang, Herbert: „Die Regenpeilsteinerin“. 4

Lang, Herbert: Aus einem alten Gästebuch der Burg Regenpeilstein. 10

Lang, Herbert: Burg und Schloss Regenpeilstein. 11

Lang, Herbert: Die Bader von Regenpeilstein. 7

Lang, Herbert: Die Herren von Regenpeilstein. 9

Lang, Herbert: Die Hofmark Regenpeilstein. 5

Lang, Herbert: Schmuck und Zierde der Burg Falkenstein. 12

Lang, Herbert: Von der Burg Regenpeilstein zum „Alten Schloss“. 6

Lang, Herbert: Von der Gebärwurz zur Bärwurz. 13

Laube, Alexander: Anton Voit – Pater Ludger. 33

Laube, Alexander: Das Bier vom Bürgermeister: Der Brantl-Bräu in Roding. 33

Laube, Alexander: Die Brauerei Häring in Reichenbach. 32

Laube, Alexander: Die Löwenbrauerei Kerscher am Paradeplatz in Roding. 34

Laube, Alexander: Einweihung des neuen Rodinger Bahnhofs. 31

Laube, Alexander: Seit 1926 gibt es das Greiner-Bier in Roding. 34

Lausser, Richard: Schlosskapelle in Falkenstein. 24

Lazik, Wolfgang: Gütesiegel und Schautafelenthüllung Geotop „Kreidetransgression Obertrübenbach“. 24

Lenz, Helga: Todesanzeige Karl-Heinz Lenz. 23

Lettl, Robert: Wallfahrtskirche Heilbrünnl (Hochbrünnl). Auszug Chronik des Marktes Roding 1894. 24

Lindorfer, Karl: Marianus Königsperger (1708-1769). Dem großen Oberpfälzer Komponisten zum 250. Geburtstag. 7

Mai, Paul: 1100 Jahre Pfarrkirche St. Pankratius in Roding (Festvortrag 1996). 12

Maier, Carlo: Die Flossenbürger Häftlinge und andere Fremde. 1

Maier, Georg: Am Pranger. 3

Maier, Georg: Der Brand von Mitterdorf. 4

Maier, Georg: Der Leidensweg nach Bad Kreuznach … Bretzenheim. 2

Maier, Georg: Flucht aus dem Gefangenenlager. Erinnerungen eines Rodingers. 5

Maier, Georg: Lerne die nähere Heimat lieben. 3

Maier, Maria: Beim Federnschleißen. 12

Maier, Maria: Brauchtum vom Gründonnerstag bis zum Ostermontag. 3

Maier, Maria: Der 1. Mai. 4

Maier, Maria: Der Dampf kommt. 12

Maier, Maria: Fronleichnam. 1

Maier, Maria: Maria Lichtmeß. Brauchtum. 2

Maier, Maria: S’ Kraut einmachen. 12

Malterer, Johann: Die Entstehung der Ortskapelle Thanried, 1886. 22

Mangelkramer. Karl: Das Schützenwesen in Roding. 300 Jahre Vereinsgeschichte. 3

Mangelkramer. Karl: Die Heimat-AOK. 6

Mangelkramer. Karl: Widmung. 8

Masel, Rudolf: Klausenkapelle. 27

Matejka, Roland: „Handgelaschte“ von Otto und Margarete Pöpperl. 22

Matejka, Roland: „Wehrlose deutsche Soldaten grausam ermordet“. 4

Matejka, Roland: Akten, die etwas zur Geschichte Rodings enthalten. 4

Matejka, Roland: Das alte Landratsamt wieder wie neu. 3

Matejka, Roland: Die industrielle Entwicklung Rodings. 2

Matejka, Roland: Dr. Josef Kiener, Landrat von Roding vom 6.10.1947 – 3.9.1956. 13

Matejka, Roland: Elektrizität in Roding. 4

Matejka, Roland: Er war Rodings letzter Heimkehrer (Erhard Eifler). 21

Matejka, Roland: Ernst Girmindl. 17

Matejka, Roland: Gewerbegeschichte Roding I. 3

Matejka, Roland: Gewerbegeschichte Roding II. 4

Matejka, Roland: Gewerbelehrer Walter Maiwald (1890-1965). 22

Matejka, Roland: Gute Wünsche für Anny Westermeier. 17

Matejka, Roland: Hat Roding die Nase vorn? 6

Matejka, Roland: In memoriam: Hedwig von Trinks. 16

Matejka, Roland: Kreiswasserwerk Neubäu, ein bayerisches Unikat. 16

Matejka, Roland: Nachbarland Böhmen. 6

Matejka, Roland: Roding 25 Jahre Garnisonsstadt. 1

Matejka, Roland: Rodinger Landräte 1940 – 1947. 5

Matejka, Roland: Rodings kreiseigene Gebäude und Einrichtungen. 12

Matejka, Roland: Stationen einer Völkerwanderung. 10

Matejka, Roland: Verein für Heimatgeschichte feierte seinen 10. Geburtstag. 11

Matejka, Roland: Vor 35 Jahren: Überfall auf den Rodinger Landrat. 4

Matejka, Roland: Wunder der Weihnacht. 16

Matejka, Roland: Zehnmal: Die Geschichte eines alten Fotos. 14

Matejka, Roland: Zehnmal: Die Geschichte eines alten Fotos. 3

Mauerer, Clemens: Der Hundshammer Sepp in seiner Werkstatt. 3

Mauerer, Clemens: Erinnerungen an meinen Polizeidienst I. 6

Mauerer, Clemens: Erinnerungen an meinen Polizeidienst II. 7

Mauerer, Clemens: Erinnerungen an meinen Polizeidienst III. 8

Mauerer, Clemens: Erinnerungen an meinen Polizeidienst IV. 10

Mauerer, Clemens: Fünfzig Jahre Landpolizeiinspektion Roding. 12

Mauerer, Clemens: Mai 1945. Meine Erlebnisse als Soldat in den letzten Tagen des 2. Weltkriegs und unmittelbar darauf. 3

Mauerer, Clemens: Prolog. 1

Mauerer, Clemens: Vereinschronik. 2

Mauerer, Clemens: Zwei Jahre Vereinsgeschichte. 3

Mayer, M. u. Frank, A.: 1150-Jahr-Feier Volksschule Roding. 10

Menath, Josef: Das Chorgestühl von Kirchenrohrbach. 24

Menath, Josef: Der Kreuzweg von Obertrübenbach und sein Urbild. 3

Menath, Josef: Die Heiligen Drei Könige. 2

Menath, Josef: Ein Rodinger Barockmaler in Neunburg (Franz Xaver Durwan). 5

Moro Jakob: Vor 70 Jahren fand die erste freie Kreistagswahl statt. 32

Moro, Jakob/Ruhland, Willi: Lausbuben Gottes erzählen aus den 1950er Jahren. 29

Moro, Jakob: 100 Jahre Dorfkapelle Zenzing. 30

Moro, Jakob: Archäologische Funde auf dem Weinberg in Stamsried. 24

Moro, Jakob: Das Rodinger Wappen. 32

Moro, Jakob: Das Strahlfelder Stierl – Keltisch oder spätmittelalterlich? 34

Moro, Jakob: Der Beginn des 1. Weltkriegs in Stamsried. 30

Moro, Jakob: Die goldene Flachsbreche im Wappen von Stamsried. 28

Moro, Jakob: Die Leichteinsagerin von Asbach. 32

Moro, Jakob: Die Mühls, eine Familie, die der Krieg besonders hart traf. 32

Moro, Jakob: Dorfkapelle Zenzing erinnert an den Ersten Weltkrieg. 31

Moro, Jakob: Dr. Habenicht – Erster Landrat von Roding nach dem Krieg. 32

Moro, Jakob: Ein neuer Bahnhof entsteht 2014. 31

Moro, Jakob: Flurbereinigung Hitzelsberg. 26

Moro, Jakob: Früher Hunderte von Opfertierchen am Heilbrünnl? 29

Moro, Jakob: Geschichte der Kirchenglocken Stamsrieds. 27

Moro, Jakob: Getreideernte früher. 34

Moro, Jakob: Ist das Steinkreuz in Raubersried ein Sühnekreuz? 25

Moro, Jakob: Kartoffelernte-Zeit – Wie es früher einmal war. 34

Moro, Jakob: Katholischer Burschenverein Stamsried: Vor 25 Jahren stillschweigend aufgelöst. 24

Moro, Jakob: Kriegsende am Rodinger Bahnhof. 31

Moro, Jakob: Liegende Grabsteine aus dem „Inneren“ oder „Äußeren“ Stamsrieder Friedhof? 23

Moro, Jakob: Lukas-Rauffer-Str. 16: Ehemalige Tafernwirtschaft der Hofmark Stamsried. Regensburger Bürgerfamilie seit 1714 in Stamsried. Hofwirt Vitus (Veicht) Hildebrand. Berühmtester Hildebrand: Franz Hildebrand. 25

Moro, Jakob: Stamsried hat schönsten Friedhof im Landkreis Cham. 31

Moro, Jakob: Vor 600 Jahren kamen die Muracher nach Stamsried. 28

Moro, Jakob: Wegkreuz bei Ödenhof – Denkmal als Dank für glückliche Heimkehr. 30

Mößel, Johann: Zentrale Ortsrufanlage in Pösing. 31

Muhr, Anette: Ausstellung „Mensch Paulus“ in der alten Wehrkirche Obertrübenbach. 34

Muhr, Anette: Die Geschichte der Alten Wehrkirche in Obertrübenbach. 24

Muhr, Anette: Die Treimbacher – Von den Anfängen bis in die Gegenwart. 30

Muhr, Anette: Ein Jahr harte Arbeit und an Lichtmess Geld (Dienstboten: Mägde und Knechte). 22

Muhr, Anette: Geschichte der Filialkirche Obertrübenbach. 33

Muhr, Anette: Geschichte Dorfschule Obertrübenbach. 27

Muhr, Anette: Kalsing erstmals vor 888 Jahren dokumentiert. 29

Muhr, Anette: Kalsing: Kirche St. Bartholomäus. 29

Muhr, Anette: Kirchenfest zum 80-jährigen Jubiläum der Filialkirche Obertrübenbach. 33

Muhr, Anette: KLJB Obertrübenbach 60 Jahre. 28

Muhr, Anette: Kriegsende in Obertrübenbach (Lehrer Rechenmacher) . 33

Muhr, Anette: Sportverein Obertrübenbach 40 Jahre. 28

Muhr, Anette: Steinbruch in Obertrübenbach gehört zu den schönsten Geotopen Bayerns. 24

Muhr, Anette: Treimbocher Faschingshochzeit 2011. 27

Muhr, Anette: Wohnen im alten Schulhaus in Obertrübenbach. 21

Muhr, Annette: 50. Gründungsfest der Rosenholzschützen Unterlintach. 32

Neuner, Hannelore: Ein Flüchtlingsschicksal. 17

Nicklas, Peter: Altbürgermeister Ludolf Stuiber (1916 – 1986). 3

Nicklas, Peter: Die „Spindler Boum“ – eine volksmusikalische Erfolgsgeschichte. 29

Nicklas, Peter: Franz Sackmann 85: Um Ostbayern verdient gemacht. 22

Nicklas, Peter: Heimatstadt Roding wieder neu kennen und schätzen gelernt (Rodinger Stammtisch in Regensburg besucht Roding). 16

Nicklas, Peter: Mit dem Strobl-Haus Maßstäbe in der Stadtsanierung gesetzt. 17

Nicklas, Peter: Pfarrer Konrad Mühlbauer. 26

Nicklas, Peter: Rodinger Totentanz nach einem Vorbild in der Londoner Kathedrale. 17

Nicklas, Peter: Segnung des KZ-Gedenksteins bei Wetterfeld. 31

Nicklas, Peter: Turnerbund blickt auf 100 ereignisreiche Jahre zurück. 19

Niemeier, Georg: Vereinsgeschichte der Kolping Volkstanz- und Trachtengruppe Walderbach. 8

Ohne Verf.: 65. Geburtstag Alfred Schweiger, Trasching. 19

Ohne Verf.: Ansichten aus Roding. Bayerischer Rundfunk 1993. Fritz Wiedemann und Birgit Fürst. Interviews mit Eduard Bäumel, Hermann Arnold, Josef Kilger. 9

Ohne Verf.: Aus dem Fotoalbum: Sturmschäden in Roding (Zeitungstext vom 24.6.1981). 13

Ohne Verf.: Auszug aus der Denkmalschutzliste. 17

Ohne Verf.: Die Ludwig-Dieß-Ausstellung. 4

Ohne Verf.: Die neue Vereinssatzung 2014. 31

Ohne Verf.: Die neue Vorstandsschaft. 29

Ohne Verf.: Ehrentafel. 19

Ohne Verf.: Faschingsstammtisch 1990 (Fotos). 7

Ohne Verf.: Festveranstaltung zum 30. Gründungsfest des Vereins für Heimatgeschichte 30

Ohne Verf.: Fotos aus dem Vereinsleben. 9

Ohne Verf.: Fundsache (Foto). 17

Ohne Verf.: Fundsache zum Ehrenamt. 17

Ohne Verf.: Gedenkblatt Clemens Mauerer. 13

Ohne Verf.: Gedenkblatt Justin Wittmann. 14

Ohne Verf.: In eigener Sache. 29

Ohne Verf.: In eigener Sache. 30

Ohne Verf.: Jubiläen der Vereinsmitglieder. 29

Ohne Verf.: Jubiläen der Vereinsmitglieder. 30

Ohne Verf.: Programm zur Rathauseinweihung am 27. April 1997. 3

Ohne Verf.: Runde Geburtstage ab 60 im vergangenen Vereinsjahr. 17

Ohne Verf.: Satzung des Vereins. 1

Ohne Verf.: Spenden. 16

Ohne Verf.: Stadtrat Roding (ab 1996). 13

Penka, Gerd: Stamsried und seine Geschichte. 2

Piephans, Joachim: „Suchet der Stadt Bestes!“ Predigt beim Festakt 50 Jahre Stadt Roding. 18

Plecher, Wilhelm: Die Rodinger Bänkelsänger (mit Edith Brantl). 15

Plonka, Franz; Heimatrecht ist Menschenrecht (Tag der Heimat, Gedenktafel). 18

Pongratz, Paul: Die Ziegelhütte in Stamsried. 28

Preis, Anton: Das Fürstentum Pfalz-Neuburg. Von Kaisers Gnaden und vor unserer Haustür. 21

Preis, Anton: Das verkannte Werk eines Meisters seiner Zeit: Martin Speer. 18

Preis, Anton: Der Verein für Heimatgeschichte gratuliert als Patenverein der Landsmannschaft Roding zum 75-jährigen Bestehen. 20

Preis, Anton: Die Kalvarienbergkapelle in Stamsried. 19

Preis, Anton: Die Stamsrieder Mariensäule. 18

Preis, Anton: In der Ferne der Heimat ganz nahe – dank der Heimatgeschichte. 23

Preis, Anton: Kürnburg. 16

Preis, Anton: Mahnung und Dank prägten Segnung (Tag der Heimat, Gedenktafel). 18

Preis, Anton: Wem der Straßenname nichts sagt: Aus dem Leben von Pfarrer Michael Kerling (Stamsried). 20

Preis, Johann: Einweihung des Kulturhauses Fronfeste. 16

Premm, Dominik: Der Bau der Eisenbahn. 18

Premm, Dominik: Die Entdeckung Rodings im Regental für den Fremdenverkehr. 18

Premm, Dominik: Die Entwicklung des Fremdenverkehrs. 18

Premm, Dominik: Die Geschichte von Roding und Neubäu. 18

Pusl, Liane: Mittags- und Hausaufgabenbetreuung von Schulkindern in Roding. 34

Raith, Monika: Fasching 1989 (Lied). 5

Rausch, Karl: Als es in Roding noch getrennte Badeplätze gab. 3

Rechenmacher, Margit: Der Blümelhuber – Bilder aus dem alten Roding. 5

Reichold, Franz: 80. Geburtstag Franz Sackmann, Staatssekretär a.D., 2001. 17

Reichold, Franz: Grußwort als Bürgermeister. Vereinsjubiläum 2009. 25

Reichold, Franz: Neujahrsansprache 1998. 14

Reichold, Franz: Neujahrsansprache 2000. 16

Reichold, Franz: Neujahrsansprache 2001. 17

Reichold, Franz: Neujahrsansprache 2002. 18

Reichold, Franz: Neujahrsansprache 2004. 20

Reichold, Franz: Neujahrsansprache 2005. 21

Reichold, Franz: Neujahrsansprache 2006. 22

Reichold, Franz: Neujahrsansprache 2007. 23

Reichold, Franz: Neujahrsansprache 2008. 24

Reichold, Franz: Neujahrsansprache 2009. 25

Reichold, Franz: Neujahrsansprache 2011. 27

Reichold, Franz: Neujahrsansprache 2012. 28

Reichold, Franz: Neujahrsansprache 2013. 29

Reichold, Franz: Neujahrsansprache 2014. 30

Reichold, Franz: Neujahrsansprache 2015. 31

Reichold, Franz: Neujahrsansprache 2017. 33

Reichold, Franz: Neujahrsansprache 2018. 34

Reichold, Franz: Verabschiedung der Mallersdorfer Schwestern am 20.9.1997. 13

Reidl, Peter (Hrsg.): Attest. 13

Reidl, Peter (Hrsg.): Dokumente. 17

Reidl, Peter (Hrsg.): Schulzeugnis. 13

Reidl, Peter: „Die zum Studium erforderliche Heiterkeit des Gemüts…“ Michael Aumer, Maximilianeumsstipendiat. Aus der Geschichte der Stiftung. 20

Reidl, Peter: 28 Minuten Arbeit für eine Maß Bier. 27

Reidl, Peter: Als der Gedenkstein in den Fluten verschwand. 34

Reidl, Peter: Alte Fotos. 23

Reidl, Peter: Blümelhubersaal. 26

Reidl, Peter: Das vergessene Amt: Rentamt Walderbach 1808 – 1928. Eine Finanzamtsgeschichte. 21

Reidl, Peter: Der Bader von der Bäckergasse: Hans Grüneis. 32

Reidl, Peter: Der Railway-Spleen. 31

Reidl, Peter: Der Rodinger Kooperator Johann Markstaller. 29

Reidl, Peter: Die Falzbodenschmiede. 33

Reidl, Peter: Die Gallus-Connection. 32

Reidl, Peter: Die Künstler Viktor und Heimrad Prem. 33

Reidl, Peter: Die Posthalter-Rothfischer-Straße. 12

Reidl, Peter: Die Rodinger Patrioten – Das Patriotenfest. 3

Reidl, Peter: Die Wirtsbehausung auf der Gred: Gasthof Lobmeyer. 29

Reidl, Peter: Ein längst beseitigtes Wirtshaus: Die Post am Oberen Markt. 29

Reidl, Peter: Ernst Zeitler, Gastronom. 28

Reidl, Peter: Erster Rodinger Maximilianeumsstpiendiat war Josef Schiedermair. 20

Reidl, Peter: Familienurkunden. 27

Reidl, Peter: Hochwasser in Roding vor 60 Jahren. 30

Reidl, Peter: Johann Andreas Schmeller – ein großer Oberpfälzer. 8

Reidl, Peter: Posthalter Andreas Rothfischer vor 100 Jahren im Landtag. 28

Reidl, Peter: Posthalter Rothfischer, ein streitbarer Politiker. 12

Reidl, Peter: Rede zur Bierprobe 2005. 21

Reidl, Peter: Roding und sein Burschenverein. 2

Reidl, Peter: Uraltes Wirtshaus: Jubeljahr im Bayerischen Löwen (Gh. Kerscher). 22

Reidl, Peter: Vom Gemeindehaus und dem Beamtenbau. 34

Reidl, Peter: Von der Götterdämmerung der Bierkeller: Der Blümelhuber-Keller. 29

Reidl, Peter: Von Hoftavernen, Wirtshäusern und Braustätten. Eine feuchte Biergeschichte. 24

Reidl, Peter: Zum Leben zu wenig – zum Sterben zu viel. Die letzten Flussfischer – ein ausgestorbener Broterwerb. 25

Reif, Georg: Als die Eisenbahn nach Roding kam. 2

Reif, Georg: Fünf Jahre Vereinsgeschichte. 5

Reif, Georg: Heimatgeschichte. 1

Reif, Georg: Heimatverein oder Geschichtsverein? 7

Reif, Georg: Jugend und Geschichte. 6

Reif, Georg: Regenpeilstein, Burg und Grundherrschaft. 3

Reif, Georg: Zur Baugeschichte der Konrad-Adenauer-Realschule. 4

Reim, Karlheinz (Hrsg.): Fotos zum 1. Weltkrieg. 30

Reim, Karlheinz (Hrsg.): Historische Fotos aus dem Altlandkreis Roding. 29

Reim, Karlheinz / Schatz, Maria: Der Kronwitthof in Roding und seine Geschichte. 34

Reim, Karlheinz: Artmann und „Bodakramer“ – Zwei Kramerläden in Michelsneukirchen. 34

Reim, Karlheinz: Ausstellung: Rodinger Bürger und der Erste Weltkrieg. 31

Reim, Karlheinz: Creutzel, Rosenkräntz und Bilder“ (Bilddokumentation zur Ausstellung in der Alten Wehrkirche Obertrübenbach). 29

Reim, Karlheinz: Der letzte Kirmzäuner in Michelsneukirchen (Vinzenz Riedl). 27

Reim, Karlheinz: Der letzte Kramerladen in Dörfling. 33

Reim, Karlheinz: Der letzte Schmied in Michelsneukirche (Erich Wegmann). 29

Reim, Karlheinz: Der letzte Schuhmacher in Michelsneukirchen (Ludwig Simmel). 26

Reim, Karlheinz: Der letzte Wagner von Michelsneukirchen: (Josef Seidl). 24

Reim, Karlheinz: Der Soldat Wilhelm Seidl kündigt den Eltern seinen Tod an. 34

Reim, Karlheinz: Der ungeklärte Mord an Anna Steibl von Völling. 33

Reim, Karlheinz: Der vorletzte Schmied in Michelsneukirchen (Herbert Kerscher). 28

Reim, Karlheinz: Der vorletzte Wagner in Michelsneukirchen (Albert Krottenthaler). 25

Reim, Karlheinz: Führte tiefe Gläubigkeit zum frühen Tod eines Schulmädchens? 34

Reim, Karlheinz: Hans Kirmer – Ehrengast beim Stammtisch des Vereins. 31

Reim, Karlheinz: Hochzeitslader aus Passion. Der „Seidl Sepp“ aus Michelsneukirchen. 24

Reim, Karlheinz: Kindheitserinnerungen der Maria Krottenthaler, Michelsneukirchen. 25

Reim, Karlheinz: Landgerichtsbezirk Roding im 19. Jh. 26

Reim, Karlheinz: Michelsneukirchen – ein verflossenes Mühlenparadies 1. 30

Reim, Karlheinz: Michelsneukirchen – ein verflossenes Mühlenparadies, Teil 2. 31

Reim, Karlheinz: Michelsneukirchen – ein verflossenes Mühlenparadies, Teil 3. 32

Reim, Karlheinz: Michelsneukirchen – ein verflossenes Mühlenparadies, Teil 4. 33

Reim, Karlheinz: Michelsneukirchen – ein verflossenes Mühlenparadies, Teil 5. 34

Reim, Karlheinz: Nachruf Josef Kilger. 33

Reim, Karlheinz: Nachruf Kurt Hornauer. 34

Reim, Karlheinz: Physikatsbericht Roding 1860, Teil 1 (Entstehung). 26

Reim, Karlheinz: Physikatsbericht Roding 1860, Teil 2 (Wohnverhältnisse). 27

Reim, Karlheinz: Physikatsbericht Roding 1860, Teil 3 (Kleidung). 28

Reim, Karlheinz: Physikatsbericht Roding 1860, Teil 4 (Ernährung). 29

Reim, Karlheinz: Physikatsbericht Roding 1860, Teil 5 (Ernährung und Pflege der Kinder). 30

Reim, Karlheinz: Physikatsbericht Roding 1860, Teil 6 (Beschäftigung, Verwendung der Jugend, Reinlichkeit). 31

Reim, Karlheinz: Physikatsbericht Roding 1860, Teil 7 (Vergnügungen, eheliches Leben, Geschlechtsausschweifungen. 32

Reim, Karlheinz: Register der Jahresbände Nr. 1-30 (1984-2014). 30

Reim, Karlheinz: Schule, Ansässigmachung und Eheauflagen im 19. Jahrhundert. 32

Reim, Karlheinz: Vereinschronik 2012/13. 29

Reim, Karlheinz: Vereinschronik 2013/14. 30

Reim, Karlheinz: Vereinschronik 2014/15. 31

Reim, Karlheinz: Vereinschronik 2015/16. 32

Reim, Karlheinz: Vereinschronik 2017/18. 33

Reim, Karlheinz: Vereinschronik 2017/18. 34

Reimann, Wolfgang: Kurt von Unruh. 21

Rohleder, Horst: „Beine hoch“ hieß es wieder im Jubiläumsjahr 1994. Die „Rodingia“ trumpfte im Fasching wieder mächtig auf. 10

Rohleder, Horst: Bauernmarkt endlich auch in Roding. 12

Rohleder, Horst: Brauereigasthof Greiner. 9

Rohleder, Horst: Der Rodinger Faschingszug im Jubiläumsjahr 1994. 10

Rohleder, Horst: Die „fünfte Jahreszeit“ in Roding – zehn festliche Tage mit vielseitigem Programm – Das Rodinger Volksfest, ein Ereignis für Jung und Alt. 12

Rohleder, Horst: Die Oberpfälzer Sitzweil in München 1993. 10

Rothfischer, Georg / Ebert, Martha: Entstehung und Geschichte der Wallfahrt Heilbrünnl. 32

Ruhland, Willi/Moro, Jakob: Lausbuben Gottes erzählen aus den 1950er Jahren. 29

Sackmann, Franz: 50 Jahre Garnison Roding. 24

Sackmann, Franz: Die Kolpingsfamilie im Wandel der Zeit. 16

Sackmann, Markus: Ergebnisse der Kommunalwahl 1946 – 1966. 1

Schacke, Lothar: Ein Dokument aus dem Familienarchiv. 11

Schlecht, Erwin: Die Entstehung der Ortskapelle Thanried, 1886. 22

Schlögl, Franz: Die Filialkirche St. Ulrich in Wetterfeld (Innenrenovierung). 34

Schmelzing, Bernhard: Alte Rodinger Ansichten. 34

Schmid, Alois: Zwischen Papst, Luther und Calvin: Roding im Konfessionellen Zeitalter. Vereinsjubiläum 2009. 25

Schmid, Anton: Der letzte Torschmied von Roding. 9

Schmid, Manuela: „Ein ganz normales Leben, nur anders“ (Frater Matthäus Lange, Reichenbach). 20

Schmid, Manuela: 1803 – Als die Klöster geschlossen wurden (Säkularisation). 19

Schmid, Manuela: Beim Transport haben sie furchtbar geschrien. 21

Schmid, Manuela: Das mit dem Erfolg ist wie mit einer Blume… (Josef „Bäff“ Piendl). 20

Schmid, Manuela: Franz Reichold 10 Jahre Bürgermeister (Interview). 22

Schmid, Manuela: Gasthaus Lobmeyer 100 Jahre. 20

Schmid, Manuela: Verabschiedung Rektor Hans Winklmann. 20

Schmid, Manuela: Verabschiedung von Realschulkonrektor Josef Kilger. 20

Schmid, Marco: Kleindenkmäler in Friedersried und Umgebung. 30

Schmid, Pia / Weber, Ludwig: Aus der Geschichte der Treimbacher Dorfschule, Teil 2. 30

Schmid, Pia / Weber, Ludwig: Aus der Geschichte der Treimbacher Dorfschule, Teil 3. 31

Schmid, Pia / Weber, Ludwig: Aus der Geschichte der Treimbacher Dorfschule, Teil 4. 32

Schmid, Pia / Weber, Ludwig: Aus der Geschichte der Treimbacher Dorfschule, Teil 5. 33

Schmid, Pia/Weber, Ludwig: Aus der Geschichte der Treimbacher Dorfschule, Teil 1. 29

Schmidbauer, Anja: Roding vom Ende des 1. bis zum Ende des 2. Weltkrieges. 13

Schmidbauer, Johann: Aus dem alten Roding I. 3

Schmidbauer, Johann: Aus dem alten Roding II. 4

Schmidbauer, Karl: Primizbildchen (Sammlung). 22

Schmidbauer, Karl: Priorinnen Strahlfeld. 26

Schmidbauer, Karl: Rodinger Wirtsleut’ I (Sterbebildchensammlung). 22

Schmidbauer, Karl: Rodinger Wirtsleut’ II (Sterbebildchensammlung). 23

Schmidbauer, Karl: Sterbebildchen Rodinger Kooperatoren, Kapläne (Sammlung). 22

Schmidbauer, Karl: Sterbebildchen Rodinger Pfarrherren (Sammlung). 22

Schmidbauer, Karl: Zur Geschichte der Niederlassung der Armen Schulschwestern in Roding. 30

Schmidbauer, Ludwig: Katholischer Arbeiterverein Roding. 5

Schmitzer, Hans: Grüß dich Deutschland aus Herzensgrund. 5

Schramm, Andreas, ObstLt.: Neujahrsansprache des Kommandeurs. 31

Schreiner, Bastian: Eine Spürnase mit Pferdeschwanz (Kurt Hornauer). 29

Schreiner, Reinhard: „Big Ben von Roding“ kommt in die Jahre (Kirchturm). 18

Schreiner, Reinhard: 50 Jahre SpVgg Mitterdorf. 29

Schubert, Wilhelm: Dr. Martin Luther, Garant christlicher Einheit. 10

Schubert, Wilhelm: Konfessionsgeschichte der Oberpfalz. 10

Schumann, Alexander: Zu Besuch bei den Rodingern in München. 5

Schumann, Rudolf: „Zum Apotheker“ – ein alter Hausname. 29

Schumann, Rudolf: Alte Häuser. 29

Schumann, Rudolf: Das Altstadt-Cafe der Rosi Bieber. 32

Schumann, Rudolf: Der Vereinsvorsitzende blickt auf das Jahr zurück. 29

Schumann, Rudolf: Onkel Ernst. 32

Schumann, Rudolf: Reise nach Böhmen, Teil 2. 31

Schumann, Rudolf: Reisen nach Böhmen, Teil 1. 30

Schumann, Rudolf: Relikte von historischen Gebäuden in Roding. 34

Schumann, Rudolf: Waschhäuser. 34

Schwarzfischer, Karl: Der Rodinger Totentanz. 3

Schwarzfischer, Karl: Die Josefikapelle – Zeuge der Rodinger Urkirche. Baugeschichte in Wort und Bild. 7

Schwarzfischer, Karl: Gegenreformation im Pflegamt Wetterfeld I (Thomas Ries). 4

Schwarzfischer, Karl: Gegenreformation im Pflegamt Wetterfeld II. 6

Schwarzfischer, Karl: Sie rettete ihren Mann vor dem Galgen… 2

Schwarzfischer, Karl: Zur politischen Vergangenheit der Rodinger. 1

Schwarzfischer, Resi: Der Vogelhändler – ein schöner Erfolg. 5

Schwarzfischer, Resi: KZler-Befreiung in Wetterfeld im April 1945. 4

Schweiger, Alfred: 10 Jahre DJK Trasching und Bau der Tennisanlage. 13

Schweiger, Alfred: 25 Jahre Marienkapelle in Trasching am Dechantberg. 16

Schweiger, Alfred: Aus der Traschinger Geschichte – Kirchenbauverein um 1918. 20

Schweiger, Alfred: Aus der Traschinger Schulgeschichte. 3

Schweiger, Alfred: Genossenschaftsgeschichte unserer Heimat. Raiffeisen-Jubiläumsjahr 1988. 4

Schweiger, Alfred: Traschinger „Singerl“. 19

Schweiger, Alfred: Traschinger Weinhäusl. 26

Schweiger, Alfred: Wahre Kurzgeschichten aus dem Traschinger Raum. 18

Schweiger, Alfred: Waldarbeit vor 100 Jahren. 21

Schweiger, Christof: Das Brauchtum in meinem Heimatdorf. Aufgezeigt an der Kath. Landjugend Trasching innerhalb eines Jahres. 8

Seidl, Hans: Alfred Schweiger: Endlos war die Schar der Gratulanten. 19

Siebenhandl, Konrad (Hrsg.): Franz Tischler: Illustriertes Handbuch für christliche Familien, 1908. 18

Sokol, Andreas: Bilder aus dem Jahre 1985. 2

Sokol, Andreas: Ein paar Minuten Heimatgeschichte. 1

Sokol, Andreas: Kirche und Wirtshaus: Wetterfeld 2006. 22

Sokol, Andreas: Nach dem Krieg kam die Wohnungsnot. 22

Speckbacher, Franz: Primiz in Roding. 8

Spindler, Arnold †: Nachruf. 31

Spindler, Arnold: Anwärter beim Landratsamt Roding. 16

Spindler, Arnold: April, April… 20

Spindler, Arnold: Der Lehrer von Martinsneukirchen (Ulf Forst). 24

Spindler, Arnold: Der Unsinnige Donnerstag. 18

Spindler, Arnold: Die Berlin-Fahrt. 22

Spindler, Arnold: Die deutsche Staatsangehörigkeit. 19

Spindler, Arnold: Die Einstandsfeier. 17

Spindler, Arnold: Die Gemeindejagd Roding. 18

Spindler, Arnold: Ich hab mein Herz in Heidelberg verloren. 20

Spindler, Arnold: Immer auf zwei Beinen (Barbara Vanino). 21

Spindler, Arnold: Jagdvergabe in Haus, Gem. Walderbach. 23

Staigmüller, Dagmar: Das Pflegamt Wetterfeld. 22

Staigmüller, Dagmar: Die Musik prägt bis heute sein Leben (Hermann Arnold). 19

Staigmüller, Dagmar: Ein Pensionist im Unruhestand (Adolf Bohrer). 17

Staigmüller, Dagmar: I sog, wos I mog! (Adolf Bohrer 70). 22

Staigmüller, Dagmar: Kirche und Wirtshaus: Wetterfeld 2006. 22

Staigmüller, Dagmar: Vom Familienvermächtnis sehr beeindruckt (Josef von Plettenberg in Strahlfeld). 22

Stangl, M. (Hrsg.): Ein Ehe- und Erbvertrag aus dem Jahre 1875. 17

Stefan, Gerda: Gebet. Gedicht. 3

Stefan, Gerda: Nie wieder Krieg. Gedicht. 3

Stefan, Gerda: Zaungast. Gedicht. 3

Stelzl, Rosi: Der Weiler St. Quirin war weitum bekannt für seine Vieh- und Standmärkte. 18

Straßburger, Christian: Alte Fotografien (Sammlung). 23

Straßburger, Josef (Hrsg.): A. Krinner. Kanonikus (Josef) Blümelhuber, ein Sohn und Wohltäter Rodings. 7

Straßburger, Josef: Erinnerung an ein altes Rodinger Handwerk: Stoffdruck und Färberei Blümelhuber (Mitverf. Anna Ederer). 12

Straßburger, Sepp: Unser Volksfest. Bierprobe am 30.5.2006. 22

Straßer, Willi: Büchsenmeister und Büschsenmeisterei um 1500. 2

Straßer, Willi: Hl. Johannes Nepomuk. 22

Stuiber-Kilger, Florian: Die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Folgen der Säkularisation am Beispiel der Klöster Walderbach und Reichenbach. 5

Thummerer, Robert: Die Glocken der Stadtpfarrkirche St. Pankratius in Roding. 4

Thummerer, Robert: Die Pfarrei Roding 1860 nach der Matrikel des Bisthums Regensburg. 5

Thummerer, Robert: Jahresschlusspredigt 1994. 11

Thurn, Max: Die Wiesinger im Frühjahr 1809. 8

Trapp, Manfred: Roding – Turnstadt mit Tradition. 10

Trinkerl, Eduard (Hrsg.): Monographie Roding von Thomas Glony. 10

Trinkerl, Eduard (Hrsg.): Nota des Marktes Roding: Instruktion für Nachwächter und Protokoll. 15

Trinkerl, Eduard (Hrsg.): Rodinger Vereine. 16

Trinkerl, Eduard (Hrsg.): Weitere Bekanntmachungen: Rad fahren, Schlitten fahren, Backofenverordnung, Badeordnung. 15

Trinkerl, Eduard (Hrsg.): Zapfstellen für Kraftstoff (26.10.1926). 16

Trinkerl, Eduard: 25 Jahre Grundschule in Mitterdorf. 11

Trinkerl, Eduard: Ahnentafeln. 13

Trinkerl, Eduard: Aus der Sitten- und Rechtsgeschichte des Pflegamtes Wetterfeld, oder: Was unsere Urahnen alles anstellten und wie die Obrigkeit sie bestrafte I. 12

Trinkerl, Eduard: Aus der Sitten- und Rechtsgeschichte des Pflegamtes Wetterfeld, oder: Was unsere Urahnen alles anstellten und wie die Obrigkeit sie bestrafte II. 13

Trinkerl, Eduard: Aus der Sitten- und Rechtsgeschichte des Pflegamtes Wetterfeld, oder: Was unsere Urahnen alles anstellten und wie die Obrigkeit sie bestrafte III. 14

Trinkerl, Eduard: Aus der Sitten- und Rechtsgeschichte des Pflegamtes Wetterfeld, oder: Was unsere Urahnen alles anstellten und wie die Obrigkeit sie bestrafte IV. 15

Trinkerl, Eduard: Aus der Sitten- und Rechtsgeschichte des Pflegamtes Wetterfeld, oder: Was unsere Urahnen alles anstellten und wie die Obrigkeit sie bestrafte V. 16

Trinkerl, Eduard: Bürgerschaftsverzeichnis des Marktes Roding vom Jahr 1726. 14

Trinkerl, Eduard: Die alten Hausnummern in der früheren Gemeinde Mitterdorf, die Nummerierung, die Eigentümer, Besitzer, Inwohner und deren evtl. Hausnamen. 10

Trinkerl, Eduard: Die Bürgermeister, Ratsherren, Kammeramtsverwalter (Kämmerer), Marktschreiber und Schulmeister des Marktes (ab 1951 Stadt) Roding seit 1652/1655. 11

Trinkerl, Eduard: Die Holzschnitzerschule in Roding von 1868 bis 1910. 11

Trinkerl, Eduard: Die Rodinger Hausnummern mit ihren (wechselnden) Eigentümern von etwa 1800 bis ca. 1950. 11

Trinkerl, Eduard: Die Rodinger Regenbrücke, die „Bschlacht“ und die Flutkanalbrücke zu Mitterdorf. 16

Trinkerl, Eduard: Die Stadtratswahl 1996. 12

Trinkerl, Eduard: Die Verteilung des Gemeindeangers zwischen Mitterdorf und Oberdorf im Jahre 1808. 10

Trinkerl, Eduard: Maskengehen. 16

Trinkerl, Eduard: Neue Steuerbeschreibung beim Markt Roding von 1673. 13

Trinkerl, Eduard: Rodinger Bürgermeister ab 1652. 12

Trinkerl, Eduard: Rodinger Bürgermeister ab 1937. 12

Turba, Georg: Marienstein. 1

Urban, Franz Xaver: „Gesangverein jagt Taxiräuber“. 19

Urban, Franz Xaver: 40 Jahre Männergesangsverein Michelsneukirchen. 7

Urban, Franz Xaver: Auch die Michelsneukirchener haben zum Bau des Regensburger Doms beigetragen. 5

Urban, Franz Xaver: Das Kriegsende 1945 in Michelsneukirchen. 21

Urban, Franz Xaver: Der Todeszug der KZ-Häftlinge von Flossenbürg in Michelsneukirchen. 11

Urban, Franz Xaver: Die Axinger-Schreinerdynastie von Michelsneukirchen. 6

Urban, Franz Xaver: Die Blaskapelle Michelsneukirchen. 20

Urban, Franz Xaver: Ein Musikantenleben (Hermann Bosl). 19

Urban, Franz Xaver: Eine Gänsejagd. 17

Urban, Franz Xaver: Eine neue Orgel für die Pfarrkirche in Michelsneukirchen. 4

Urban, Franz Xaver: Geschichte des „Alten Pfarrhofs“ in Michelsneukirchen. 5

Urban, Franz Xaver: Monsignore Josef Krottenthaler erzählt aus seinem Leben. 11

Urban, Franz Xaver: Neues Sängerheim in Michelsneukirchen. 15

Urban, Franz Xaver: Verbot für Hirtenbrief und Kirchenfahne im „Dritten Reich“. 10

Urban, Monika: A Nach-Tarock für’n Mesner Luck. 23

Urban, Monika: Er kam tatsächlich aus Deutschland (KZ-Häftling David Rosso). 32

Urban, Monika: Gedanken, die mir so kommen. 30

Urban, Richard: 150 Jahre Burkert-Hof. Jubiläum eines Aussiedlerhofes. 24

Urban, Richard: Anmerkungen zu den Ortsnamen im Altlandkreis Roding. 22

Urban, Richard: Bäckerfamilien in Michelsneukirchen. 26

Urban, Richard: Chronik der Kirchenmusik in der Pfarrkirche Michelsneukirchen. 12

Urban, Richard: Das Feuerschutzwesen in Michelsneukirchen. 15

Urban, Richard: Das Friedhofskreuz in Dörfling. 21

Urban, Richard: Die Außenrenovierung der Pfarrkirche Michelsneukirchen. 23

Urban, Richard: Die Chronik der Landjugend Michelsneukirchen. 80 Jahre Burschenverein, 70 Jahre KLJB. 20

Urban, Richard: Die frühe Geschichte des Marktortes St. Quirin. 18

Urban, Richard: Die Griesmühle in der Pfarrei Michelsneukirchen I. 14

Urban, Richard: Die Griesmühle in der Pfarrei Michelsneukirchen II. 17

Urban, Richard: Die Pfarrei Michelsneukirchen im Dreißigjährigen Krieg. 5

Urban, Richard: Die renovierte Dorfkapelle in Regelsmais. 11

Urban, Richard: Die Rettung des Mauthäusls in St. Quirin. 29

Urban, Richard: Die Wegkapellen in der Pfarrei Michelsneukirchen. 11

Urban, Richard: Ein Kriegsschicksal – August Fink von Michelsneukirchen. 33

Urban, Richard: Ende und Neubeginn des Quermarktes. 18

Urban, Richard: Franz-Xaver Urban: Ein Lebenslauf der Nachkriegszeit. 24

Urban, Richard: Geschichten vom Quermarkt. 19

Urban, Richard: Jubiläumswallfahrt der Pfarrei Michelsneukirchen zum Bogenberg. 28

Urban, Richard: Kirche und Wirtshaus: Michelsneukirchen: Michaelskirche, Gasthof Jäger. 25

Urban, Richard: Kirche und Wirtshaus: Quer – St. Quirin. 22

Urban, Richard: Kirchenjubiläum Michelsneukirchen. 27

Urban, Richard: Mit dem Kreuz zum Bogenberg. 6

Urban, Richard: Pfarrer Poffler, der Bauherr der Barockkirche in Michelsneukirchen. 32

Urban, Richard: Quermärkte 2011 und 2012. 28

Urban, Richard: Renovierung der Querkirche in Michelsneukirchen 2012 bis 2014. 30

Urban, Richard: Von der Taverne zum Landgasthof: Stubenhofer, Michelsneukirchen. 20

Wagner, Rosa: Farbenfroh und reich an Ausdruck: Arrach. 23

Walch, Gerlinde: 1952 – 2002. 50 Jahre Stadt Roding (Kabarettistischer Vortrag). 18

Walch, Gerlinde: Advent in meiner Kindheit. 10

Walch, Gerlinde: Alte Sprichwörter (Sammlung). 21

Walch, Gerlinde: Auszüge aus den Briefen meines Vaters und meiner Mutter 1940-1941. 20

Walch, Gerlinde: Bunter Abend im Haus der Pfarrgemeinde. 6

Walch, Gerlinde: Früher…heute: Kindheitserlebnisse. 15

Walch, Gerlinde: Gedanken zu unserem ersten Klassentreffen im Hotel Blümelhuber. 23

Walch, Gerlinde: Gedanken zum Rathausbau. 6

Walch, Gerlinde: Im alten Krankenhaus vor 50 Jahren – Gedanken zur Verabschiedung unserer Krankenschwestern am 20.9.1997. 13

Walch, Gerlinde: Kindheitserlebnisse aus der Kriegs- und Nachkriegszeit. 14

Walch, Gerlinde: Mein Kirchenleben vor 50 Jahren. 12

Walch, Gerlinde: Pfarrfasching 1989. Frieda auf Hochzeitersuche. 5

Walch, Gerlinde: Unser Garten in meiner Kindheit und heute. 12

Walch, Gerlinde: Zum Abschied von Kaplan Lautenbacher im vollbesetzten Haus der Pfarrgemeinde 2000: Erdachtes und Wahres. 16

Weber, Ludwig / Schmid, Pia: Aus der Geschichte der Treimbacher Dorfschule, Teil 6. 34

Weber, Ludwig / Schmid, Pia: Aus der Geschichte der Treimbacher Dorfschule, Teil 2. 30

Weber, Ludwig / Schmid, Pia: Aus der Geschichte der Treimbacher Dorfschule, Teil 1. 29

Weber, Ludwig / Schmid, Pia: Aus der Geschichte der Treimbacher Dorfschule, Teil 3. 31

Weber, Ludwig / Schmid, Pia: Aus der Geschichte der Treimbacher Dorfschule, Teil 4. 32

Weber. Ludwig / Schmid, Pia: Aus der Geschichte der Treimbacher Dorfschule, Teil 5. 33

Weinzierl, Kerstin: Romantisches Fleckchen am Ufer des Regen: Die „Mühle auf dem Anger“. 15

Westermeier, Anna (Hrsg.): Heimat, Heimat, ewig liebe… (Texte heimatlicher Lieder, Josef Vogl). 9

Westermeier, Anna: Fotos aus dem Rodinger Theaterleben der 20er und 50er Jahre. 4

Westermeier, Anna: Josef Vogl, ehemaliger Schulrat (mit Liedtext „D’Rodinger Reib’n). 7

Winklmann, Fritz: Grußwort als stellv. Landrat. Vereinsjubiläum 2009. 25

Winklmann, Hans: Auszüge aus der Abschiedsrede. 20

Witoschek, Jörg, Obstlt.: Neujahrsansprache des Kommandeurs 2017. 33

Witoschek, Jörg: Neujahrsansprache 2018. 34

Wittenzellner, Eduard: Altes Geschirr der Petermüllerin. 5

Wittenzellner, Eduard: Der Wanderweg 56. 4

Wittenzellner, Eduard: Schalensteine, eine Wehrkirche und eine Burgruine als Ziele der Herbstwanderung 1989 (Treitersberg, Schönfeld, Siegenstein). 6

Wittenzellner, Eduard: Sengersberg und Marienstein: Die Ziele der Herbstwanderung 1988. 5

Wittenzellner, Ida: Amerikanische Panzer schossen 1945 Wetterfeld in Brand. Erinnerungen an den Wiederaufbau. 5

Wittenzellner, Ida: Das Brotbacken. 4

Wittenzellner, Ida: Ein Wetterfelder von echtem Schrot und Korn (Christian Nebl). 6

Wittmann, Alfred: 60 Jahre Schützenverein „Waldeslust“ in Roding-Bahnhof. 30

Wörle, Anton: Ein Rodinger „Bua“ fern der Heimat, Teil 2. 31

Wörle, Anton: Ein Rodinger Bua wird 80, Teil 1. 30

Wrba, Hans: „Creutzel, Rosenkräntz und Bilder“ (Ausstellungseröffnung in der Alten Wehrkirche Obertrübenbach). 29

Wutz, Regina: Der Brunnenplatz damals und heute. 22

Wutz, Regina: Filmvorführer Johann Humbs: Chips und Kinolegenden im Kofferraum. 25

Wutz, Regina: Fritz v. Unruh (Schriftsteller). 26

Wutz, Regina: Katja Stuber, Opernsängerin. 27

Zeitler, Gottfried: Als die Amerikaner kamen – Wie ein Dorf im Bayerischen Wald das Ende des Zweiten Weltkriegs erlebte. 16

Zeitler, Gottfried: Die Geschichte einer Wehrkirche im Bayerischen Wald: Martinsneukirchen. 16

Zeitungsbericht: Dekan Josef Amberger zehn Jahre in Roding. 21

Ziereis, Maria: Bei uns daheim kurz vor Kriegsende (Thanried). 31

Ziereis, Maria: Bei uns daheim kurz vor Kriegsende. 19

Ziereis, Maria: Eine seltsame Begegnung. 20

Ziereis, Maria: Unser Dorf. 19

Ziereis, Maria: Wir Frauen vom Lande. Vor dem Zweiten Weltkrieg. 19

Zierer, Vinzenz: Aus der guten alten Zeit. 16